Neuer Rekord im Recycling von Aluminiumdosen in Europa!

(15. Oktober 2019) In der EU und den EFTA Staaten wurden in 2017 31 Milliarden Dosen recycelt oder 420.000 Tonnen Aluminium... ein neuer Rekord von 74,5 % in 2017.

 

Al Getraenkedosen lose 919 796 002Alle Aluminiumdosen sind gleichermaßen recycelbar, unabhängig von Farbe, Design, Format und Größe. Das Recycling von Aluminium benötigt 95 % weniger Energie als die Herstellung von rohem Material, beim Recyclingprozess werden nur noch 5 % Treibhausgasemissionen erzeugt.

Somit spart das Aluminiumrecycling rund 32 Millionen Tonnen Treibhausgasemissionen - dies entspricht einem jährlichen Ausstoß einer europäischen mittelgroßen Stadt.

Die Hersteller von Getränkedosen (Mitglieder von Metal Packaging Europe) und deren Aluminium-Lieferanten sind zuversichtlich, dass die Recyclingquote künftig weiter ansteigt, bedingt durch verbesserte Sammelsysteme in Europa ('gelber' oder 'blauer' Sack, Pfand) und anreizbasierte Rückgabe-Initiativen ('cash for cans‘).

Die Aluminiumrecycling-Industrie und die Dosenhersteller werden zukünftig noch mehr Verwertungskapazitäten schaffen, sofern private wie öffentliche Abfallwirtschaftsbetreiber in zusätzliche und modernere Sortieranlagen investieren.

Mit einer Recyclingrate von 99% hat Deutschland den höchsten Wert in Europa. Ursächlich dafür ist das gut etablierte Pfandsystem sowie die Verwertung von Restmengen über die gelbe Tonne sowie die Metallrückgewinnung aus Hausmüllverbrennungsanlagen.

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte der gemeinsamen Pressemitteilung von European Aluminium und Metal Packaging Europe.