1. Datenschutz auf einen Blick


Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Auf schriftliche Anfrage informieren wir alle Nutzer der Webseite über persönliche Daten, die bei uns gespeichert sind.


Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Verantwortlicher Datenschutzbeauftragter und verantwortllich für die Inhalte und die Weiterverarbeitung der Daten der Webseite www.davr.de ist

Herr Hans-Jürgen Schmidt
Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Datenschutzbeauftragte entscheidet im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung und in Übereinstimmung mit für die DAVR GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Name, Vorname, E-Mail-Adresse o. Ä.).


Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in unserem Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Webseite www.davr.de durch unser Content-Management-System in Form von Cookies erfasst. Es handelt sich jedoch lediglich um sogenannte Session-Cookies, die keine personenbezogenen Daten speichern.


Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.


2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen


Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Sie können die Webseiten der DAVR GmbH grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur wie oft unsere Seiten angeklickt/besucht wurden. Diese Informationen werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet.


Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/In…schriften_links-node.html.


Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.


3. Datenerfassung auf unserer Webseite - Welche Daten werden
    erhoben und warum?


Kontaktformular

Die DAVR-Webseite bietet ein Kontaktformular, über das Sie Kontakt mit der DAVR GmbH aufnehmen und Fragen stellen oder sonstige Anliegen äußern können. Bei Nutzung unseres Kontaktformulars werden vom Leser eingegebene Daten wie Name, Vorname und die E-Mail-Adresse an die DAVR GmbH übertragen und dort gespeichert.

Zusätzliche personenbezogene Daten, die von Ihnen über das Kontaktformular gemacht werden, werden ebenso gespeichert.

Die Daten werden ausschließlich von Mitarbeitern der DAVR GmbH für die Beantwortung Ihrer Anliegen/Fragen genutzt. Sie geben mit dem Absenden des Kontaktformulars Ihre Einwilligung, dass die DAVR GmbH die Daten zu den angegebenen Zwecken nutzen darf.

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie gelangen nicht an Stellen außerhalb der EU.

Die Verarbeitung der über das Kontaktformular erhobenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung und ist damit gemäß auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO rechtmäßig. Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Die Daten bleiben so lange bei der DAVR GmbH gespeichert wie abzusehen ist, dass die Kommunikation mit der Person, zu der die Daten gehören, andauern wird. Sie können jederzeit Ihre Daten löschen lassen. Die Daten werden auch dann gelöscht, wenn der Zweck ihrer Speicherung entfällt.


Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die beim Aufruf von Internetseiten durch den Internet-Browser auf Ihrem lokalen Rechner gespeichert werden. In den Dateien speichern Internetseiten verschiedene Informationen, um die Nutzung von besuchten Internetseiten für Sie komfortabler zu gestalten. Oftmals wird in Cookies z. B. Ihr Login gespeichert, um Sie bei einem späteren Besuch der Internetseite automatisch anzumelden, ohne dass Sie Ihre Zugangsdaten noch einmal manuell eingeben müssen.
Wir verwenden ein Content-Management-System (CMS), um Inhalte auf der DAVR-Webseite anzuzeigen. Dieses CMS setzt bei Aufruf und Nutzung der Webseite www.davr.de Session-Cookies. Session-Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, geben also keine Auskunft darüber, wer gerade die Webseite besucht. Session-Cookies werden nach Ihrem Besuch unserer Webseite gelöscht.

Session-Cookies werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Informationen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Youtube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Alle Youtube-Videos sind mit dem Erweiterten Datenschutzmodus eingebettet und hinterlassen keine Cookies.
Externe Links
Zu Ihrer optimalen Information finden sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Die DAVR GmbH hat keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung die Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.


Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.
Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.
Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.


SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.